15 Tipps um euren Testosteronspiegel auf natürliche Weise zu Erhöhen!
2014/03/29

Image

Sobald jemand das Wort Testosteron Ausspricht gibt es normalerweise zwei Dinge die einem Einfallen: Doping und Bodybuilding. Aber Testosteron ist ein sehr wichtiges Hormon und hat völlig zu unrecht einen schlechten Ruf. Den Testosteronspiegel auf natürliche Weise zu Erhöhen ist nichts schlimmes und macht euch nicht zu einem unkontrollierbaren Neandertaler. Ihr werdet auch nicht wie ein Alpha Männchen durch den Großstadt Jungel Laufen und versuchen euch unkontrolliert zu Paaren.
Niedrige Testosteronwerte führen zu einer Vielzahl von Symptomen die niemand wirklich gerne hat:

  1. Verwirrung
  2. Konzentrationsprobleme
  3. wenig Energie
  4. Schlafstörungen
  5. Verlust der Libido
  6. Verlust von Muskelmasse
  7. Aufbau von Körperfett

Alle diese Symptome können mit niedrigen Testosteronwerten zusammenhängen. Egal ob Ihr ein Mann oder eine Frau seit, Ihr braucht optimale Testosteronspiegel um gut zu Funktionieren.
Was genau ist Testosteron?
Testosteron ist ein Hormon das sowohl bei Männern als auch bei Frauen eine wichtige Rolle im Stoffwechsel spielt. Männer haben aber von Natur aus mehr Testosteron als Frauen.
Testosteron führt zu den folgenden physischen Veränderungen:

  1. Mehr Muskelmasse
  2. Mehr Energie
  3. Bessere kognitive Fähigkeiten
  4. Bessere Mineralisierung der Knochen
  5. Bessere Libido
  6. Besseres Insulinmanagement

Ich persönlich kenne niemanden der auch nur auf einen Punkt der auf dieser Liste steht verzichten kann.
Wenn aber eure Testosteronspiegel zu niedrig sind könnt Ihr die folgenden Symtome haben:

  1. Weniger Selbstbewusstsein
  2. Depressionen
  3. Verwirrung
  4. Schlafprobleme
  5. Weniger Energie
  6. Weniger Libido
  7. Mehr Körperfett
  8. Weniger Muskelmasse
  9. Höheres Osteoporoserisiko

14 Tipps um eueren Testosteronspiegel auf natürliche Weise zu Erhöhen!
1) Reduziert euer Körperfett,je mehr Fett Ihr habt desto mehr hormonelle Störungen habt Ihr auch. Vor allem wird im Körperfett Testosteron durch das Enzym Aromatase in Östrogene umgebaut.

2) Schlaft 7-8 Stunden pro Nacht  und macht auch ruhig mal tagsüber einen Power Nap. Schlafmangel führt zu einer Störung aller wichtigen hormonellen Prozesse!Weniger Testosteron,weniger Wachstumshormone und mehr Cortisol sind nur einige Folgen. 5 Stunden Schlaf reduzieren den Testosteronspiegel um 10-15%.

3) Nehmt mehr gesunde Fette wie Kokonussöl,Leinöl,Fisch-Öl etc.!Cholesterin ist die Basis für alle Steroidhormone. Also auch für Testosteron. Ein Mann der eine Low Fett Diät macht reduziert seine Testosteronspiegel um 20-30%!

4) Trinkt weniger Alkohol und vor allem kein Bier  denn Alkohol hat einen starken negativen Effekt auf die Testosteronspiegel. Bier führt zu einer Erhöhung der Östrogenspiegel und macht euch damit noch weniger männlich.

5) Reduziert die Aufnahme von Umweltöstrogenen  Xenoöstrogene  sind chemische Substanzen die wie Östrogene im Körper Wirken. Xenoöstrogene senken stark den Testosteronspiegel.Leider sind Xenoöstrogene überall!In Plastikflaschen,Zahnpasta,Einkaufstüten,in allen mit Plastikfolie verpackten Lebensmitteln,Reinigungsmitteln,Duftstoffen und sogar im Trinkwasser!

6) Beginnt den Tag mit einem Proteinfrühstück wie z.B. Eier,Steak,Geflügel und dazu Gemüsesticks und Nüssen. Ihr habt durch dieses Frühstück mehr Energie,eine bessere Konzentration, weniger Heisshunger usw usw. !

7) Reduziert die Aufnahme von Kohlenhydraten  weil nach jeder Mahlzeit die Kohlenhydrate enthält der Testosteronspiegel fällt. Wenn Ihr also 3-4 Mahlzeiten mit vielen Kohlenhydraten esst, habt Ihr den ganzen Tag weniger Testosteron.Ich limitiere die Kohlenhydrataufnahme auf die Stunde nach dem Training!

8) Esst viel Gemüse und vor allem Kreuzblütler, wie Brokkoli, Blumenkohl und Rosenkohl. Diese Gemüse enthalten Wirkstoffe die zu einer Entgiftung von schlechten Östrogenen führen. Ich mache mit vielen meiner Kunden regelmässig Östrogenentgiftungen! Außerdem reduziert Gemüse Entzündungsprozesse was für einen gesunden Körper unerlässlich ist.

9) Trainiert maximal 45 Minuten , oder weniger um die Testosteronwerte hoch zu halten. Nach 45 Minuten sinken die Testosteronwerte stark ab und die Stresshormonwerte steigen stark an! Ihr Trainiert dann in einer katabolen Stoffwechsellage!
10) Benutzt Grundübungen wie Kniebeugen,Kreuzheben,Klimmzüge,Bankdrücken oder auch olympische Übungen. Alle diese Übungen erhöhen den Testosteron und Wachstumshormonspiegel um ein Vielfaches!

11) Kontrolliert eure Stresshormonspiegel weil hohe Stresshormonwerte den Testosteronspiegel senken! Kortisol ist der Gegenspieler von Testosteron!Ein einfacher Weg den Kortisolspiegel zu Senken ist die Einnahme von Vitamin C!

12) Nehmt mehr Zink, weil es die Wirkung des Enzyms Aromatase hemmt!Weniger Aromatase Aktivität bedeutet das Ihr mehr Testosteron zur Verfügung habt!

13) Macht mehr Intervalltraining wie Tabata,Sprints,Seilspringen usw.!Joggen reduziert den Testosteronspiegel, erhöht den Stresshormonspiegel und führt somit zu einem Verlust von Muskelmasse!

14) Esst genug Kalorien da Ihr sonst eure Testosteronwerte drückt. Eine starke Kalorienreduzierung führt auch zu einer Reduzierung der Testosteronwerte. Es geht beim Abnehmen nicht um die Menge der Kalorien sondern um Ihre Struktur!

15)Nehmt Supplemente die den Testosteronspiegel auf natürliche Weise Steigern:

1.Cordyceps

2.Tribulus Terrestris

3.Fisch-Öl

4.Maca

5.Mucuna Pruriens

6.Ashwaghanda

7.Asiatischer Ginseng

 

 

 

30 Fatburner Tipps!
2014/03/08

Bild

1. Vermeidet alle Transfettsäuren!

Viele Weight Gainer enthalten große Mengen Transfettsäuren. Auch Donuts und Margarine sind voller Transfettsäuren. Vermeidet diese schlechten Fette und nehmt schneller ab!

2. Esst so natürlich wie möglich!

Nahrungsmittel sollten auch als solche Erkennbar sein. Gepresste Riegel und verarbeitete Lebensmittel enthalten viele Zusatzstoffe und sind nicht sehr gesund. Wenn es nicht so aussieht wie es in der Natur vorkommt, dann esst es nicht!

3.Esst mehr Fett!

Sogar Kunden denen ich schon lange die Vorteile von Fett erklärt habe, versuchen immer wieder Fett zu Sparen. Schuld ist Präsident Eisenhower auf den die Low Fat Diät zurückgeht. Fett ist die Basis für fast alle lebenswichtigen Stoffwechselprozesse, inklusive der Hormonproduktion. Männer die Low Fat Diäten machen reduzieren Ihren Testosteronspiegel um 20-30%.

4.Esst mehr gesunde Fette!

Fisch enthält die wichtigen Omega-3-Fettsäuren. Auch Oliven,Avocados,Nüsse und Kokosnüsse enthalten diese wichtigen Fette. Wenn Ihr Fisch esst, nehmt Arten die klein sind und in kalten Gewässern Leben. So ist der Gehalt an Umweltgiften wie Quecksilber geringer als z.B. Thunfisch.

5.Vermeidet Pflanzenfette mit hohem Omega-6-Anteil!

Die Balance zwischen Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren ist sehr wichtig für die Gesundheit!Vermeidet vor allem gehärtete Pflanzenfette. Schaut beim Einkaufen mal auf die Inhaltsliste auf der Packung eurer Lebensmittel. Sogar Wurst enthält gehärtetes Pflanzenfett.

6.Esst mehr Eiweiss!

Eure Ernährung sollte viel gutes Eiweiss enthalten. Fleisch von mit Grass gefütterten Rindern,Fisch,Eier usw. enthalten viel gesundes Eiweiss!

7.Zählt niemals Kalorien!

Kalorienzählen ist reine Zeitverschwendung!Kalorie ist eben nicht gleich Kalorie!Eine Kalorie aus Schokolade ist etwas völlig anderes als eine Kalorie aus Salat. Also achtet nicht auf die Kalorien sondern auf die Struktur der Nahrung

8.Esst mehr Gemüse!

Gemüse enthält viele gesunde Vitamine und Pflanzenfasern die Ihr vor allem für eine gute Darmfunktion benötigt!Wenn Ihr es nicht schafft viel Gemüse zu Essen, könnt Ihr ein Produkt welches Pflanzenfasern enthält als Pulver Kaufen.

9.Esst weniger Getreide!

Esst gibt fast keinen Menschen der nicht auf Gluten Reagiert. Gluten ist ein Eiweiss das in Weizen vorkommt und verschiedene Entzündungsreaktionen im Körper auslösen kann. Vermeidet Weizen und Ihr nehmt ab!

10.Kontrolliert Insulin!

Ein einfacher Weg schnell Abzunehmen ist die Kontrolle des Insulinspiegels. Insulin ist an sich kein schlechtes Hormon aber nur wenn es kontrolliert zu bestimmten Zeiten ausgeschüttet wird. Schaut nach dem glykämischen Index eurer Nahrungsmittel und Ihr habt die volle Kontrolle über den Insulinspiegel!

http://jumk.de/glyx/

11.Esst Nahrungsmittel die reich an Antioxidantien sind!

Antioxidantien schützen die Zellen vor schlechten Sauerstoffteilchen den freien Radikalen. Gemüse und Obst enthalten viele dieser wichtigen Schutzstoffe!

12.Trinkt viel Wasser!

Wasser ist die Quelle des Lebens. Umso erstaunlicher das ich immer wieder Feststelle das meine Kunden viel zu wenig Trinken. Es entgiftet den Körper und sorgt für eine gute Zellfunktion. Trinkt mindestens 2-3 Liter Wasser pro Tag. Am besten aus Glasflaschen!

13.Vermeidet Alkohol und Softdrinks sowie Wasser mit Geschmack!

Wasser ist neben grünem Tee und Kaffee das einzige Getränk das wirklich gesund ist! Alkohol, Cola usw schadet dem Körper und verhindert den Fettabbau!

14.Verschiebt das Verhältnis von Eiweiss,Fetten und Kohlenhydraten für einen maximalen Fettabbau!

Esst immer mehr Eiweiss und Fette als Kohlenhydrate um schnell Fett zu verlieren. Kohlenhydrate sind Brot,Reis,Kartoffeln,Nudeln,Süssigkeiten und Softdrinks!

15.Nehmt mehr Vitamin D3!

Vitamin D3 ist wichtig um den Fettstoffwechsel zu Optimieren. 30 Minuten Sonnen entsprechen ca. 10.000 IU D3!Messt eure Werte zu Hause selber und geht auf melz.eu!Dort gibt es einen Rechner mit dem Ihr eure optimale Tagesdosis berechnen könnt!

16.Esst mehr Probiotika!

Kefir,Joghurt usw. verbessern die Darmfunktion und Helfen euch Abzunehmen. Zusätzlich könnt Ihr auch direkt Probiotika als Supplemente einnehmen!

17.Nehmt genug Magensium!

Der Körper braucht um 1 Molekül Zucker zu Verstoffwechseln 40 Moleküle Magnesium. Magnesium unterstützt den Insulinstoffwechsel, die Herzfunktion, Muskelkraft und verbessert den Schlaf. 1g Magnesium Orotat pro Tag ist optimal um all diese wichtigen Stoffwechselprozesse zu optimieren.

18.Nehmt nicht einfach irgendwelche Supplemente zum Fettabbau!

Wie unsere Biathleten gerade auf unangenehme Weise rausfinden mussten, enthalten viele Supplemente illegale Inhaltsstoffe die stark gesundheitsschädlich sind. Holt euch die Hilfe eines Profis wenn es um Supplemente geht.

19.Kauft immer gute qualitativ hochwertige Supplemente!

Magensium ist hier ein gutes Beispiel!Ihr könnt Magnesium für 2 Euro bei einem Diskounter Kaufen oder für 30 oder 40 Euro in der Apotheke. Es ist klar das es da qualitative Unterschiede geben muss!Oxid ist generell unbrauchbar bei Mineralstoffen sollte die Endung -at sein.Tartrat,Citrat,Aspartat,Glycinat usw

20.Nehmt einen Vitamin B Komplex!

Vitamin B spielt im Eiweißstoffwechsel,Kohlenhydratstoffwechsel und bei der Entgiftung von Hormonen eine wichtige Rolle. Es ist ein Basissupplement zur Östrogenentgiftung!Nehmt für eine optimale Wirkung Methylierte Formen wie Methylcobalamin also die hochwirksame Form des B12!

21.Der beste natürliche Fettburner ist Koffein!

Koffein vor dem Training erhöht die Leistungsfähigkeit und erhöht die Fettverbrennung. Ein Espresso vor dem Training ist ein einfacher Weg die Koffeinaufnahme zu Erhöhen.

22.Trinkt Grünen Tee!

Wenn Ihr meine Posts regelmäßig lest, sollte euch Aufgefallen sein, dass ich ein Fan von grünem Tee bin. Ich trinke 4-5 Tassen pro Tag und Supplementiere bis zu einem Gramm Grüner Tee Extrakt von Thorne pro Tag.

23.Nehmt L-Carnitin!

L-Carnitin ist ein alleskönner!Es spielt auch bei der Herzgesundheit eine wichtige Rolle! Carnipure ist die beste Qualität. Bei D&M gibt es 7 L-Carnitin Trinkampullen für 4 Euro!Wollt ihr ein noch besseres Produkt nehmt Ciltep oder Cellavital von Fairvital!

24.Nehmt Taurin!

Taurin ist ein wahrer Alleskönner. Es reduziert Kortisol und schützt die Organe vor Schäden durch Umweltgifte oder Medikamente.

25.Esst mehr Mahlzeiten pro Tag!

Meine Kunden essen 4-6 Mahlzeiten pro Tag!Egal ob Ihr Muskeln Aufbauen oder Fettabbauen möchtet! Ihr solltet oft Essen!

26.Schlaft mindestens 8 Stunden pro Nacht!

Ergebnisse einer Studie über den Zusammenhang von Schlafmangel und Cortisol

Eine Person mit Schlafdefizit baut Cortisol sechsmal langsamer ab

6-tägiger Schlafmangel erhöht den Appetit und die Lust auf Kohlenhydrate und Süsses um 45%

6 Nächte nacheinander mit nur vier Stunden Schlaf ergaben Insulinwerte eines Diabetikers Typ II

Menschen mit durchschnittlich 6,5 Stunden Schlaf produzieren 50% mehr Insulin als Menschen

mit 7,5 bis 8,5 Stunden Schlaf

Folgeerscheinungen sind:

Zu hoher Blutzuckerspiegel

Gestörter Fettstoffwechsel und Fetteinlagerungen

Insulinresistenz

Metabolisches Syndrom

Rückbildung von Anti-Aging-Hormonen

Zu viele alt- und krankmachende Freie Radikale

27.Repariert euren Darm!

Der Darm ist das Zentrum der Gesundheit! Wenn die Darmbakterien nicht Funktionieren verhindert das einen schnellen Verlust von Körperfett!

28.Reduziert Cortisol!

Stresshormone machen in großen Mengen dick und krank!. Kortisol zu Kontrollieren hilft euch Abzunehmen!

Signale für erhöhten Cortisolspiegel

Bauchfett

Gedächtnis- und Konzentrationsschwäche

Anspannung

Unkontrollierte Reaktionen

Müdigkeit

Verstärkter Appetit und Gewichtszunahme

Heisshungerattacken (auf Zucker, Brot)

Blähungen

• „Benebeltes“ Gefühl

Beschwipst bereits nach wenig Alkohol

29.Vermeidet Milch vor dem Training!

Milch führt zu einer Erhöhung der Insulinspiegel, und ein hoher Insulinspiegel verhindert den Fettabbau!

30.Holt euch die Hilfe eines Profis!

Wenn euer Auto kaputt ist geht ihr zum Mechaniker,wenn Ihr Zahnschmerzen habt zum Zahnarzt nur wenn Ihr Abnehmen möchtet versucht ihr es alleine?

Abnehmen ist ein sehr komplexer Prozess. Die individuelle Steuerung des Fettabbaus gehört in die Hände eines Profis! Leistet euch zumindest alle 4 Wochen einen Personal Trainer und optimiert so euren Erfolg! 

http://www.knebelpersonaltraining.de

Die Top 10 Wege um euren Testosteronspiegel auf natürliche Weise zu Steigern!
2014/03/06

daniel

Tipp 1:Macht mehr Krafttraining

4  Sätze mit 10 Wiederholungen und 90 Sekunden Pause steigern den Testosteronspiegel deutlich. Kniebeugen,Kreuzheben,Klimmzüge und Bankdrücken steigern den Testosteronspiegel mehr als Trizeps Pushdowns und Kabelcurls!

Tipp 2:Hört auf zu Joggen und macht Sprints

Einer der besten Wege den Testosteronspiegel zu Steigern ist ein Intervalltraining mit vielen kurzen Sprints. Joggen hingegen verringert die Muskelmasse und senkt den Testosteronspiegel!

Tipp 3:Nehmt mehr Zink!

Es gibt keinen Stoffwechselpfad der nicht irgendwie von den Zinkspiegeln abhängig wäre. Insulin,Testosteron und die Immunfunktion sind nur einige Beispiele. Das Enzym Aromatase welches im Körperfett Testosteron zu Östrogenen umbaut, wird durch die Einnahme von Zink gehemmt. Mit meinen Kunden mache ich den Zink Challenge Test und stelle die Dosierung je nach Testergebniss ein. Das Beste Zinkrpodukt ist Zinkorot. Allerdings hat jede Zinkform eine spezifische Wirkung und für die Steigerung des Testosteronspiegels braucht Ihr Zink-Chelat.

Tipp 4:Macht eine Östrogenentgiftung

Ein zu hoher Estradiolspiegel ist ein großes Problem bei der Steigerung des Testosteronspiegels. Estradiol ist das weibliche Geschlechtshormon und führt bei Männern zu einer Brustentwicklung,Wassereinlagerungen und einer Zunahme an Körperfett. Hier ein einfacher Test:Schaut euch die Nächste Folge „Nur die Liebe zählt an“!Wenn Ihr Weinen müßt weil euch die Geschichten so Rühren, ist euer Östrogenspiegel zu hoch!Eines der eichtigsten Produkte zu Östrogenentgiftung ist z.B. Brokkoliextrakt!

Tipp 5:Nehmt mehr Magnesium

Magensium erhöht die Testosteronwerte wenn es mit einem gut geplanten Krafttraining kombiniert wird!Ihr solltet mindestens 400-800mg Magnesium pro Tag nehmen!Das Beste Magensium was ich kenne ist Magensium Orotat oder Magnesorot!

Tipp 6:Vermeidet Umweltgifte die wie Hormone Wirken

BPA,Phtalate und Paraben wirken an den gleichen Rezeptoren wie Östrogene und schaden dem menschlichen Körper erheblich. Also trinkt besser nicht mehr aus Plastikflaschen,vermeidet Kosmetik mit Paraben und filtert euer Trinkwasser. Auch der Coffe to Go in einem Pappbecher ist eine Chemiebombe. Jedes mal wenn Ihr im Laden einen Kassebon bekommt nehmt Ihr über die Finger BPA auf!

http://www.bund.net/themen_und_projekte/chemie_alt/chemie_und_gesundheit/bundschwerpunkte/bisphenol_a/

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/phthalate-weichmacher-ia.html

http://www.tagesspiegel.de/wissen/petition-gegen-parabene-der-feind-in-der-creme/8975974.html

Falls Ihr Wissen möchtet ob eure Kosmetik gifitg ist ladet euch dieses App(ToxFox) herunter:

https://itunes.apple.com/de/app/toxfox-der-kosmetik-check/id665200272?mt=8

 

Tipp 7:Reduziert die Stresshormonwerte

Erhöhte Cortisolwerte führen zu einer Senkung der Testosteronwerte. Faktoren wie Stress, Training, Ernährung usw. können den Stresshormonspiegel erhöhen. Ein einfacher Weg den Stresshormonspiegel zu Senken ist die Einnahme von 1g Vitamin C direkt nach dem Training oder 3x1g pro Tag. Es gibt noch viele weitere den Cortisolspiegel zu Blocken aber das würde hier den Rahmen Sprengen.

Tipp 8:Nehmt mehr  Vitamin D3

Vitamin D spielt bei der Testosteronproduktion eine wichtige Rolle. Es blockt ähnlich wie Zink das Enzym Aromatase und steigert so indirekt die Testosteronproduktion .Ihr solltet mindestend 3000 IU Vitamin D3 pro Tag nehmen.Wenn meine Kunden die genauen D3 Werte Interessieren,mache ich mit Ihnen einen D3 Bluttest.

Tipp 9:Reduziert euer Körperfett

Da im Körperfett Testosteron zu Östrogenen umgebaut wird ist es Ratsam den Körperfettanteil auf unter 10% zu Senken. Ein einfacher Weg das zu schaffen ist eine Ernährungsumstellung. Oder Ihr nehmt an meinem neuen Programm zur Vorbereitung auf den Sommer Teil. Es besteht aus einer Biosignatur Messung, Ernährungsberatung,Ernährungsplänen,individuellen Supplementierungsprotokollen und individuellen Trainingsprogrammen. Egal ob Ihr im Fitnessstudio oder zu Hause Trainiert,egal ob Ihr in meiner Nähe wohnt oder von weiter weg kommt, Ich mache uch Fit für den Sommer. Schreibt einfach eine Mail an: info@kraft-gesundheit.de

Tipp 10:Macht eine Biosignatur Messung,Fragebögen und Speicheltests um eure individuelle Situation zu Analysieren

Jeder der Tipps die ich hier gegeben habe ist allgemein gehalten und ersetzt keine individuelle Beratung. Bei einem sind die Östrogenwerte erhöht,bei einem anderen die Stresshormonwerte und ein dritter hat einen Vitamin D3 Mangel. Um Rauszufinden was euch persönlich beim Abnehmen und einer besseren körperlichen Entwicklung behindert sind individuelle Untersuchungen nicht zu Ersetzten!

Jetzt wünsche ich euch viel Spass bei der natürlichen Erhöhung der Testosteronwerte!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Top 10 Strategien um sich Unterwegs Gesund zu Ernähren!
2014/02/13

Die Top 10 Strategien um sich Unterwegs Gesund zu Ernähren!

Strategie #1 — Den richtigen Ort Wählen!

Wenn Ihr eine Geschäftsreise Plant, ist es wichtig auf die richtige Umgebung zu Achten! Sucht euch Hotel in der Nähe des Tagungsortes und ruft dann im Hotel an. Fragt nach allen Lebensmittel Geschäften, Fitnessstudios und Restaurants in der Nähe. Auch google maps ist hier sehr Hilfreich. Viele Hotels haben auch selber Fitnessstudios nur leider ist die Qualität dieser Studios meistens schlecht. Durch diese einfache Strategie vermeidet Ihr es Trainingseinheiten zu Verpassen, schlechtes Essen zu bekommen oder Mahlzeiten auszulassen.

Strategie #2 —Das Penthouse?

Wenn Ihr nicht gerade in einem 5 Sterne Penthouse Übernachten müsst, gibt es sehr viele Hotelketten mit sehr guter Qualität die auch Appartements mit Küchen oder Kochecken Anbieten. So habt Ihr immer die Möglichkeit euch kurz eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten. Wenn dann noch ein Bioladen in der Nähe ist, steht einer gesunden Mahlzeit nichts mehr im Weg. Wichtig ist auch der Kühlschrank im Hotelzimmer. Ein Kühlschrank gibt euch die Möglichkeit frisch Nahrungsmittel als Snacks zu Lagern.

Strategie #3 — UPS,DHL oder FedEx  als Lieferant für Essen und Supplemente benutzen

Eine perfekte Strategie ist es, gesunde Nahrungsmittel und Supplemente direkt mit einem Paketservice in das Hotel bringen zu lassen. Packt in Ruhe zu Hause eure Supplemente und Nahrung in eine Box und sendet sie zum Hotel. Sobald ihr da seid habt Ihr alles was Ihr braucht direkt vor Ort. Auch kleine Kühltaschen lassen sich hervorragend Versenden.

Strategie #4 — Auch Fastfood Restaurants und Imbisstuben haben Salat und Eiweißquellen

Es mag sich komisch Anhören aber auch Fastfood Ketten und Imbissstuben haben relativ gesunde Nahrungsmittel. Niemand wird dazu gezwungen Burger zu Essen und Cola zu Trinken. Jedes Fastfood-Restaurant hat Salate und es gibt auch Wasser als Getränk. Eine weitere Möglichkeit ist es sich Burger zu Bestellen und das Brot Wegzuwerfen. Auch bei Wraps lässt sich die Hülle einfach entfernen und es bleibt Salat und Fleisch übrig. Zwar ist die Qualität nicht mit guten Restaurants oder Biosupermärkten zu Vergleichen, aber um einigermaßen gut zu Überleben reicht es allemal.

Strategie #5 — Wie sieht die Speisekarte aus?

Wenn Ihr Auswärts Essen möchtet, stellt sicher dass Ihr Strategie 1 benutzt habt um die besten Restaurants in der Nähe zu Finden. Dann solltet Ihr die Internetseite Aufrufen und die Speisekarte Runterladen. Gibt es online keine Speisekarte ruft im Restaurant an und lasst euch die Speisekarte Schicken. So könnt Ihr euer Menü schon vor dem Restaurantbesuch Planen

Strategie #6 — Von der Speiskarte zu Bestellen ist keine Pflicht

Jedes Restaurant ist in der Lage die Mahlzeiten nach euren Wünschen zu Verändern. Ihr seit keine Sklaven der Speisekarte, entscheidet selber was Ihr Essen möchtet. So könnt Ihr immer Kohlenhydrate weglassen und durch Gemüse und Salate Ersetzten. Dann noch eine gute Proteinquelle wie Fisch,Fleisch oder Geflügel und schon entspricht das Essen euren Vorstellungen.

Strategie #7 —Eiweiß und Energie Supplemente

Durch die Strategien die ich bisher vorgestellt habe, solltet Ihr es immer Schaffen gesund zu Essen. Aber manchmal könnt Ihr es einfach nicht zum Hotelzimmer oder zu einem guten Restaurant schaffen. Dann ist es notwendig auf gute Supplemente zurückgreifen zu können. Eines der wichtigsten Supplemente ist ein gutes Whey Protein. Solltet Ihr es mal nicht zum Hotel oder ins Restaurant schaffen, nehmt einfach eine kleine Dose mit 40g Proteinpulver mit. In jedem Konferenzraum gibt es Gläser und Wasser. Einfach die 40g Whey in ein Glas mit Wasser geben und mit einem Löffel kräftig Umrühren. Fertig ist der Snack.

Hier ein Link zu einem Super Whey Protein:

http://amzn.to/1gu1sTi

Strategie #8 — Gemüsepulver

Zu Hause ist es einfacher viel Obst und Gemüse zu Essen. Auf einer Reise ist das deutlich schwieriger. Ein guter Weg ist ein gutes Gemüsepulver. So habt Ihr eine Instant Portion Gemüse immer zur Hand. Ihr könnt auch einen Messlöffel Greens mit eurem Whey Mischen und habt eine perfekte Kombination von Fasern und Eiweiß.

Hier ein Link zu einem guten Gemüsepulver:

http://amzn.to/1j9vLPs

Strategie #9 — Die Snackbox

Wenn Ihr keine Lust auf 5 Proteinshakes am Tag habt, bereitet euch einfach eine Snack Box vor. In diese Box packt ihr:

Eine Tüte Nüsse

2 Joghurts

2 Äpfel

2 hartgekochte Eier

Gemüsestreifen nach Wahl

So habt Ihr gesunde Nahrungsmittel immer direkt zur Hand.

Strategie #10 — Den Jet Lag Austricksen

Jet Lag, Wechsel der Zeitzonen, ungewohnte Schlafräume, Stress, Wettkämpfe und stundenlange Meetings können eure Schlafqualität und die Erholungsrate extrem verschlechtern. Jeder Mensch sollte 7-9 Stunden pro Nacht Schlafen. Die ersten Strategien helfen euch eure Ernährung auf Reisen zu Optimieren. Die nächste Strategie hilft euch dabei euren Schlaf zu Verbessern und den Jet Lag zu Überwinden. Denn Schlafmangel hat extreme Folgen:

  1. Eine Person mit Schlafdefizit baut Cortisol sechsmal langsamer ab
  2. 6-tägiger Schlafmangel erhöht den Appetit und die Lust auf Kohlenhydrate und Süsses um 45%
  3. 6 Nächte nacheinander mit nur vier Stunden Schlaf ergaben Insulinwerte eines Diabetikers Typ II
  4. Menschen mit durchschnittlich 6,5 Stunden Schlaf produzieren 50% mehr Insulin als Menschen mit 7,5 bis 8,5 Stunden Schlaf

Hier die Top Tipps um einen Jet Lag zu vermeiden:

  1. Direkt nach der Landung mit einem intensiven Trinkprotokoll Beginnen! Jede halbe Stunde 300ml Wasser
  2. Tagsüber viel in der Sonne Aufhalten
  3. Power Naps Nutzen um die Schlafreserven Aufzufüllen(Ich bentutze dazu das BrainWaves App von Banazii)
  4. Vor dem Schlafen keinen Alkohol Trinken
  5. Die letzte Mahlzeit vor dem Schlafen darf Kohlenhydratreich sein. Das führt zu einer stärkeren Serotonin Ausschüttung
  6. Vor dem Schlafen 3mg Melatonin Einnehmen
  7. Vor dem Schlafen 50mg Zink und 1g Magnesium Orotat Einnehmen
  8. Der Schlafraum muss absolut Dunkel sein, ist das nicht möglich verwendet eine Schlafmaske
  9. Schaltet alle elektrischen Geräte ab
  10. Benutzt Ohrstöpsel um unbekannte und störende Geräusche zu Vermeiden

Jetzt liegt es an euch diese Strategien Umzusetzen und eure Ernährung auch auf Reisen optimal zu Gestalten!

VIEL ERFOLG!