8 Gründe Intervall Training zu machen!
2014/03/13

Bild

Hoch intensives Intervall Training  (HIIT) beschreibt eine Trainingsform bei der intensive Aktivitäten wie Sprints mit Phasen von weniger intensiver Belastung wie Joggen im Wechsel durchgeführt werden. Aber warum solltet Ihr eigentlich mehr Intervalltraining machen?

Hier die Top 8 Gründe mehr Intervalltraining zu machen:

1. Effizienz
HIIT ist das beste Training für Menschen mit wenig Zeit. Studien haben gezeigt, dass Ihr mit 3 mal 15 Minuten Intervalltraining pro Woche mehr Fortschritte macht als bei 3 mal 1 Stunde Joggen pro Woche. Eine weitere Studie hat gezeigt das 2 Wochen Intervalltraining die aerobe Kapazität genauso Verbessern wie 6-8 Wochen normales Ausdauertraining.

2. Verbrennt mehr Fett
Ihr verbraucht bei HIIT nicht nur mehr Kalorien sondern es verbessert sich auch der Fettabbau in den 24 Stunden nach der Aktivität. Durch HIIT steigt der Wachstumshormonspiegel stark an und führt so zu einem größeren Fettabbau. Beim Joggen produziert Ihr mehr Stresshormone und das führt zu mehr Körperfett,weniger Muskeln und einem geringeren Fettabbau.

3.Bessere Herzfunktion
Viele Trainierende sind es nicht gewöhnt die anaeroben Energiesysteme zu Trainieren. Aber extremes Training sorgt in diesem Fall für extreme Resultate. Nach 8 Wochen HIIT konnten die Teilnehmer bei gleicher Intensität doppelt so lange Radfahren wie zu Beginn der Studie. Außerdem führt der stetige Wechsel im Blutdruck zu einem besseren Schutz vor Herzinfarkten und Schlaganfällen.

4.Ihr könnt ohne Ausrüstung Trainieren
Laufen,Radfahren,Seilspringen sind gute Trainingsvarianten für HIIT. Aber es geht auch ganz ohne Equipment. Burpess,Moutain Climber,High Knees,Skippings,Squat Jumps usw. sind Übungen mit Körpergewicht die Ihr ohne Ausrüstung Ausführen könnt und viel anstrengender sind als die normalen Cardio Geräte.

5. Verliert Fett,nicht Muskel
Bei vielen Diäten geht neben dem Körperfett auch Muskelmasse verloren. Das gleiche gilt für Joggen. Kraffttraining und HIIT dagegen führen zu einem erhalt und Aufbau der Muskelmasse und zu einem größeren Fettabbau.

6. Schnellerer Stoffwechsel
Zusätzlich zu dem größeren Fettabbau und dem Schutz der Muskelmasse erhöht HIIT auch die Produktion von Wachstumshormonen (GH) in den ersten 24 Stunden nach dem Training. Wachstumshormone führen zu einem höheren Grundumsatz,mehr Muskelaufbau und verlangsamen den Alterungsprozess!

7. Ihr könnt überall Trainieren!
Ihr könnt im Wohnzimmer,im Büro oder im Garten Trainieren. Um Euer Training besser zu Steuern könnt Ihr Apps benutzen.

Gym Boss 2:

https://itunes.apple.com/de/app/gymboss-2-interval-timer/id500887448?mt=8

Intervall Timer Pro

https://itunes.apple.com/us/app/interval-timer-pro/id395652793?mt=8

Beide Apps eigenen sich hervorragend zum Intervall Training!

8. Auch als Training für den Muskelaufbau Verwendbar
Ich mache Tabata gerne als Zirkel mit Übungen bei denen ich nur das Körpergewicht benötige!Hier ein Beispiel Zirkel:

Alle Übungen macht Ihr für 20 Sekunden und dann macht Ihr vor der nächsten Übung 10 Sekunden Pause!Wiederholt den Zirkel 2-3 Mal!Nach der letzten Übung macht Ihr 2-3 Minuten Pause und fangt wieder von vorne an!

A1 Ausfallschritte

A2 Liegestütze

A3 Mountain Climber

A4 Beinheben Rückenlage

A5 Dips an einer Bank oder einem Stuhl

A6 Burpees

Seit bei der Ausführung des Programms sehr Vorsichtig!Es ist sehr Anstrengend!

 

 

 

Advertisements