Der Effekt des Trainingstempos

Seit Jahren gibt es Diskussionen darüber ob das Tempo der Widerholungen des Trainingdeffekt verändert.Charles R Poliquin hat mir den Nutzen von langsamen exzentrischen und schnellen konzentrischen Wiederholungen schon im Jahr 2002 erklärt.Jetzt hat die Universität Rom eine Studie zu dem Thema gemacht.

 Studie 

Die Forscher stellten die These auf das das Trainingstempo das Muskelwachstum und die Kraftentwicklung beeinflussen.

Die Forscher nahmen  20 Personen im Alter von 40-50 Jahren die alle seit 18-19 Jahren Krafttraining machen.Das ist eine lange Zeit wenn man bedenkt,dass es mittlerweile Trainer gibt die 1-2 Jahre Trainieren und sich für Experten halten.Eine Gruppe trainierte wie bisher, die andere Gruppe versuchte die konzentrischen Kontraktionen so schnell wie möglich auszuführen.

Resultate 

Nach 3 Wochen beobachteten die Forscher das die Maximalkraft in der Kontrollgruppe konstant geblieben war.Aber die Personen in der Experimentellen Gruppe hatten die Maximalkraft um 10.2% gesteigert! 

Diese Studie zeigt,dass die Bewegungsgeschwindigkeit ein wesentlicher Faktor zur Kontrolle und Optimierung des Trainingseffekts ist!

Trainer die zu meinen Seminaren kommen wussten das bereits!

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/m/pubmed/22318559/

http://www.knebelpersonaltraining.de

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: