Archive for April 2013

Ginko Reduziert die Produktion von Stresshormonen!
2013/04/30

Viele von euch Wissen, das ich ein absoluter Fan von Ginko Biloba bin. Das EGB761 Extrakt von Tebonin hat unzählige gesunde Effekte. Einer wurde jetzt von Forschern aus der Slovakei Bestätigt: Ginko blockt das Stresshormon Cortisol auf mehr als nur eine Weise!!!

Die Slowaken hatten siebzig Probanden. Diese lernten Wörter auswendig, und dann wurden sie Aufgefordert, diese Worte aufzuschreiben. Gleichzeitig mussten die Probanden Handgriffe Drücken. Die Kombination der beiden Aufgaben erzeugt psychischen und physischen Stress. Stress induziert in der Regel eine Erhöhung der Produktion des Stresshormons Cortisol, aber nicht bei den Probanden, die 120 mg Ginkgo 30 Minuten vor dem Test nahmen.

EFFEKT VON EGB761 AUF DAS STRESSHORMON CORTISOL

cortisol_ginkgo

Ginkgo verlangsamt die Produktion von Cortisol in zweierlei Hinsicht. Die Blätter enthalten Ginkgolide B, ein stark oxidiertes Terpen, es verlangsamt die Produktion von Cortisol aus Cholesterin in den Zellen der Nebennieren. [Cell Mol Biol (Noisy-le-Grand). 2002 September, 48 (6) :633-9].

Der zweite Weg, auf dem Ginkgo Cortisol verringert zeigt sich erst, wenn Ginkgo über einen langen Zeitraum verwendet wird. Nach tierexperimentellen Studien, verlangsamt das gleiche Ginkgolide B die Freisetzung von Corticotropin-Releasing-Hormon (CRH) durch den Hypothalamus. [Leben Sci. 1998 62 (25) :2329-40] CRH Somit produzieren die Nebennieren weniger Cortisol!

Eine Verringerung des Cortisol-Spiegels ist interessant wenn eine Person zum Beispiel viel Fett im Bereich des Bauchnabels hat, Krafttraining macht oder für diejenigen die länger Leben möchten! Cortisol ist ein Hormon katabolen: Je weniger katabolen Hormone nach dem Training oder auch im täglichen Leben zirkulieren, desto mehr Muskelmasse und Kraft baut ihr auch auf!!

Ich selbst nehme täglich 240mg Ginko Biloba Extrakt von Tebonin mit dem EGB761 Extrakt!Alle anderen Formen sind weitesgehend Unwirksam! Qualität hat eben Ihren Preis!

Advertisements

Draussen Sommer Optik eher noch Winter???Hier sind 10 Last Minute Fett Weg Tipps!
2013/04/24

Die 10 schnellsten Wege zur Strandfigur

Der Sommer kommt, und jeder möchte gerne auf die Schnelle noch das ein oder andere Kilo Fett Verlieren! Leider ist die Anzahl an Methoden und Diäten für den Normalbürger sehr Verwirrend. Deswegen haben ich mich entschieden euch die 10 schnellsten Wege zur Strandfigur zu Präsentieren!

1.Keine einfachen Kohlenhydrate mehr

Im Gegensatz zu der allgemeinen Annahme das Fett dick macht sind es tatsächlich die Kohlenhydrate die uns dick machen! Wenn Wir weniger Kohlenhydrate essen leben wir länger und verlieren Körperfett! Diäten bei denen wenig Fett aufgenommen wird werden mit den folgenden Statistiken in Verbindung gebracht:
1.Eine dreifache Zunahme der Anzahl von übergewichtigen Kindern in den 90er Jahren 2.Eine Zunahme der Typ1 und Typ2 Diabetes in allen Altersgruppen 3.Eine 10% Zunahme von Herzinfarkten und anderen Erkrankungen des Herzens Alle obigen Daten stehen im Zusammenhang mit der Aufnahme von mehr Kohlenhydraten auf Kosten der Aufnahme von gesunden Fetten.

2.Macht Intervalltraining

Egal ob Ihr eure Ausdauer Verbessern oder Fett Verlieren möchtet, Intervalle sind der optimale Weg. Das einzige was nicht Funktioniert ist stundenlanges Joggen. So verliert Ihr nur Muskelmasse und das Körperfett bleibt gleich oder erhöht sich. Zusätzlich steigt euer Stresshormonspiegel wenn Ihr Joggt!

Hier ein Beispielprogramm für den Fettabbau:

Trainingseinheit Sätze Hohe Intensität Niedrige Intensität
1 3 40 Sek. 4:00
2 4 40 Sek. 3:45
3 4 40 Sek. 3:30
4 5 40 Sek. 3:00
5 5 40 Sek. 2:45
6 6 30 Sek. 2:30
7 7 30 Sek. 2:00

3.Nehmt Fisch-Öl

Fisch-Öl ist die wertvollste Ergänzung um schnelle Änderungen in der Körperkomposition zu erreichen! Fisch-Öl hilft dabei Fett abzubauen und die Aufnahme von Fett zu verhindern. Die in Fisch-Öl enthaltenen Säuren EPA und DHA halten die Zellwände elastisch und erhöhen die Empfindlichkeit der Insulin Rezeptoren. Sie reduzieren Entzündungen und helfen bei Muskelsteife, Sie regulieren die Blutzufuhr zum Gehirn und steigern somit die Konzentration. Die mindest Dosis für Fisch-Öl liegt bei 3g/Tag! Ich benutze zu Beginn manchmal bis zu 15g/Tag bei einigen Individuen und reduziere dann die Dosis auf 6g/Tag wenn der Kunde anfängt auf das Öl anzusprechen.

4.Macht Krafttraining

Charles Poliquin hat mit seinen GBC Programmen die absolut besten Trainingsprogramme zum Fettabbau Entworfen. 3-4 mal pro Woche Krafttraining fördern den Fettabbau und erhöhen die Muskelmasse. Mehr Muskelmasse bedeutet eine bessere Insulinempfindlichkeit und einen höheren Grundumsatz.

Hier ein Link zu einem Video:

http://www.youtube.com/watch?v=YhqgkAk9AYA

5. Jede Mahlzeit enthält Eiweiss

Protein dient dem Muskelaufbau und Sie sollten versuchen es in jede Mahlzeit einzubauen. Hier sind vier Gründe für diese Angabe:

1. Es verhindert den Jojo-Effekt im Bezug auf die Blutzuckerwerte! Somit wirst Du den intensiven Hunger der mit einem niedrigen Blutzuckerspiegel einhergeht verhindern!

2. Es verhindert das Du während einer Mahlzeit zu viel Essen

3. Es fördert die Verdauung weil es zu einer gleichmäßigen Darmtätigkeit führt!

4. Proteinreiche Mahlzeiten beschleunigen den Stoffwechsel und somit bleibt das Körperfett gering.

6. Führt ein Ernährungstagebuch

Mit einem Ernährungstagebuch (http://www.fatsecret.de/ ) könnt ihr eure Ernährung besser Kontrollieren. Studien zeigen, das das Führen eines Ernährungstagebuchs alleine schon zu einem größeren Fettabbau führt.

7.Trinkt mehr Wasser

Um Fett abzubauen oder um Muskelmasse aufzubauen musst Du gut hydriert sein. Leider Trinken die meisten Individuen viel zu wenig, dabei ist Wasser die billigste und Beste Nahrungsergänzung die uns zur Verfügung steht. Dehydration steigert die Ausschüttung von Kortisol, welches eine ganze Reihe von negativen Eigenschaften hat. Es zerstört Nervenzellen (vor allem im Gehirn), es führt zu mehr Körperfett, es hemmt das Immunsystem, es zersetzt Muskelprotein u.v.m. Du solltest ungefähr 0.05 Liter Wasser pro kg Körpergewicht Trinken. Das heißt bei einem Gewicht von 80 kg brauchst Du mindestens 4 Liter!!! Das Morgen Urin sollte Klar und Geruchsneutral sein, ist es dass nicht musst Du sofort mehr Trinken.

8.Das Frühstück muss immer Eiweiss Enthalten

Das Frühstück sollte immer ausschließlich aus Eiweiss Bestehen. Alle Studien zeigen das dies zu einem größeren Fettabbau führt und der Gehirnstoffwechsel besser wird!

http://www.charlespoliquin.com/ArticlesMultimedia/Articles/Article/270/Fleisch_und_N%C3%BCsse_zum_Fr%C3%BChst%C3%BCck.aspx?lang=DE

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/ernaehrung/id_15833638/eier-zum-fruehstueck-machen-schlank.html

9.Niemals Mahlzeiten durch Shakes oder Riegel Ersetzen

Hier sind die Gründe für die Verwendung fester Nahrungsmittel:

1.Feste Nahrungsmittel besitzen größere thermogene und anabole Eigenschaften als flüssige Nahrungsmittel

2.Feste Mahlzeiten mit einem niedrigen Glykämischen Index erlauben eine bessere Kontrolle des Insulin Spiegels, was im Gegenzug auch die Kontrolle von Kortisol erleichtert 3.Feste Nahrungsmittel besitzen eine größere Nährstoffvielfalt als flüssige

10.Macht eine Biosignatur Messung und das 6 Wochen Super Detox Programm

Jeder von uns hat ein anderes hormonelles Profil und jeder von uns trägt Umweltgifte in seinem Körper. Störungen der hormonellen Situation und die Umweltgifte hemmen sehr häufig jeglichen Abnehmerfolg. Das von mir Entwickelte Super-Detox Programm ist eine Kombination von der Biosignatur Modulation(Stoffwechsel+Hormone) und einem Entgiftungsprogramm. Diese Kombination ist unschlagbar. Bisher haben Kunden Ihr Körperfett in 14 Tagen zwischen 3 und 10% Reduziert. Zusätzlich wurden alle Blutwerte und vor allem die Leberwerte deutlich besser.

Hier könnt Ihr das Programm direkt Buchen:

https://connect.shore.com/widget/personal-trainer-daniel-knebel?locale=de-DE

http://knebelpersonaltraining.de/biosignatur/

http://www.youtube.com/watch?v=u153sM9NBX4

Viel Erfolg beim Abnehmen!!!!